Systemmonitoring mit Checkmk - Teil 1: Grundlagen

Dauer: 5 Tage | Preis Inhouse (ohne MWSt): 11.980,00 € | Preis Öffentlich (ohne MWSt): 2.350,00 €

Nächste Termine

04.05.2020 - 08.05.2020
21.09.2020 - 25.09.2020

Beschreibung

Mit Checkmk macht das Einrichten eines Systemmonitoringsystems - auch auf großen Installationen - richtig Spaß. Die Arbeit auf der Kommandozeile wird auf ein Minimum reduziert, da mit WATO ein mächtiges grafisches Konfigurationssystem bereit steht. So muss man kein Linux-Experte mehr sein, um ein Monitoring aufzusetzen, das auch locker große und komplexe Installation meistert.

In unserem Grundlagenkurs Systemmonitoring mit Checkmk lernen Sie, wie Sie selbständig mittels Checkmk ein professionelles Monitoring aufbauen und sinnvoll strukturieren, um Netzwerk, Server, Betriebssystem und Anwendungen zu überwachen. Dabei benötigen Sie explizit keine Linuxkenntnisse. Alles, was Sie brauchen, erfahren Sie im Kurs.

Dabei gehen wir sehr praktisch vor. Zunächst installieren wir Checkmk auf einem von uns bereitgestellten ganz normalen Linuxserver. Dann befassen wir uns Schritt für Schritt mit der Überwachung von Linux und Windows, von Netzwerkgeräten und -diensten und von Anwendungen. Dabei lernen Sie, wie Checkmk funktioniert, z.B. wie Quittierungen und Wartungszeiten funktionieren, wie man die automatische Serviceerkennung von Checkmk nutzt und anpasst, wie man die Alarmierung konfiguriert, Hosts und Services Benutzern zuweist und vieles mehr.

Hinweis: Nach Abschluss dieses Kurses oder wenn Sie die Inhalte schon durch die Arbeit mit Checkmk in der Praxis gelernt haben, sind Sie optimal vorbereitet für unseren spannenden zweiten Teil.

Voraussetzungen: für diesen Kurs: Erfahrungen in der Administration von Netzwerkdiensten. Kenntnisse in einer Skriptsprache wie Bash, Perl oder Python sind sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich.

Inhalt

Einführung und Installation

Checkmk im Überblick

Die grafische Oberfläche

Arbeit mit WATO - dem Konfigurationstool von Checkmk

Der Checkmk-Agent

Überwachung verschiedener Dienste

Checkmk um eigene Checks erweitern

Alarmierung, Teil 1

Benutzer, Rollen und Rechte

Verteiltes Monitoring, Teil 1

Messdatenverarbeitung, Teil 1

Anfrage

Bei abweichendem Teilnehmer
 
Bitte füllen Sie das Capcha aus.